Kontakt Home Sitemap
Unterkünfte
Strände
Städte / Dörfer
Fotos
Sport
Tagesausflüge
Fiestas
Anreise
Klima
Partnerlinks

Wandern in Andalusien an der Costa de la Luz

Der gesamte Naturpark La Breña und der dazugehörige Küstenabschnitt eignen sich hervorragend für kleine Wanderungen und ausgedehnte Spaziergänge. Das Hinterland mit seinen Korkeichenwälder, dem Naturpark Los Alcornocales, bietet Gelegenheit für größere Wanderungen.

Kartenmaterial gibt es vor Ort in den Touristeninformationen (Oficina Municipal de Turismo). Hier möchte ich zwei Anregungen für kurze Wanderungen geben, eine entlang der Steilküste und eine Strandwanderung.

Um am Kap Trafalgar zu bleiben, sei als Erste die einfache, aber prachtvolle Küstenwanderung von Los Caños de Meca nach Barbate erwähnt. Die Wanderung geht durch den Pinienwald an der Steilküste entlang, vorbei am Torre del Tajo, einem alten Wachturm des 16. Jahrhunderts. Vom Steilküstenabschnitt aus hat man eine berauschende Aussicht auf das Meer und bei klarer Sicht reicht der Blick bis Afrika/Marokko, wo selbst die dortigen Strände und die weißgetünchten Häuser zu erkennen sind. Die Wanderzeit Hin und Zurück beträgt ca. 3 - 3,5 Stunden (einfache Strecke sind 6,3 km). Unterwegs gibt es keine Möglichkeit zum Einkehren, deshalb sollte ausreichend Wasser und auch Sonnenschutz mitgenommen werden.

Steilküste Caños de Meca / Barbate Steilküste Caños de Meca / Barbate

Eine sehr schöne Strandwanderung mit Kultur beginnt an der Playa de Valdevaqueros (N-340, km 74) über Punta Paloma nach Bolonia. Dort gibt es die römischen Ruinen von Baelo Claudia zu besichtigen. Baelo Claudia entstand etwa im 2. Jahrhundert vor Christus als Industriestandort zur Verarbeitung von Thunfisch, dessen Produkte ins gesamte römische Reich exportiert wurden. Die Wanderzeit Hin und Zurück dauert ca. 4 Stunden (einfache Strecke sind 8 km). Endet die Wanderung in Valdevaqueros empfiehlt sich das dortige SB-Restaurant am Surferstrand. Hier gibt es frische Salate und phantasievolle „platos combinados“, gemischte Teller mit allerlei Leckereien.

Interessierten Natur- und Wanderfreunden möchte ich den Rother Wanderführer „Andalusien Süd“ empfehlen, der 50 gut beschriebene Touren und Übersichtskarten beinhaltet (ISBN 3763341471, 174 Seiten, ca. 13,- €).

Wandern in Andalusien Umfang-, und detailreiche Seite zum Wandern in Andalusien, u.a. mit den Wandergebieten "Costa de la Luz" und "Los Alcornocales"